Dienstag, 26. September 2017

Bohnechrutt



                             Summer Bohnechrut (Satureja hortensis)

Geschter han i mis Bohnechrutt abgschnitte......Summer Bohnechrutt um genau d'si. Bohnechrutt ghört zu mine Lieblings Gwürz. I bruches fürs Würze vo ganz viele Gricht......houptsächlich natürlech für Bohnegricht, aber ou zu de Brathärdöpfu han is sehr gärn. Nach em Schnyde, machen i Büscheli  und hänke se im Hus zum Tröchne uf. 

Isch das Chrutt ganz troche, duen is vorsichtig i Gläser stecke und mit ämene Dechu verschliesse.......me chas de schön Abschüttle oder Abschtreife, wenn me drvo wott bruche.
Die meischte Chöch/inne kenne d'Gwürzmischig: Herbes de Provence. Usser Rosmarin und Thymian, het's äbe ou Bohnechrut drby. Je nach Region wird däre Mischig ou no Oregano, Lavendel oder Majoran bygmischt.

S'Winter Bohnechrutt han i hie in Canada no nid gfunde. Das isch de chli intensiver im Gschmack und wird ou gärn als Arzneipflanze verwändet. Es söu häufe bi verschidene Lyde wie zum Bischpiu; Blähige, Durchfall und Magechrämpf. Aber o bi Hueschte und Verschlymige söi's Ärliechterig bringe. Im Google git's no es Rezäpt für Tee und mängs angersch.

Scho aus Ching het mir mini Muetter glehrt, dass me die Chrüttli söu schetze und mit Verschtang bruche. De ou mit Chrütter passt dr Schpruch; All zuviel ist ungesund!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zuefall oder nid

 I gloube dra, es git kener Zuefäll......aues isch für eim bestimmt und macht Sinn. Mängisch gseht mes nid grad sofort, erscht nach äre gwü...